// you’re reading...

09bauhaus90

Beim Backup Festival Weimar

Bauhausmaschine at backup festival
Seit 1999 findet das Backup Festival in Weimar statt. Im Mittelpunkt steht der Versuch eine kontinuierliche Bestandsaufnahme der neuen Medien zu schaffen und eine Brücke zwischen der Anwendung digitaler Techniken und dem traditionellen Medium Film zu schlagen.
Was das Thema angeht, so hat sich das ja eigentlich mittlerweile erledigt, oder ist nur noch für Kulturwissenschaftler interessant, die sich in der Vegangenheit bekanntlich wohler fühlen als in der Gegenwart. Kompliment jedenfalls an das verjüngte Organisationteam, das das Ereignis entspannt gemanaged hat.

Die Bauhausmaschine war während des Festivals gleich mehrfach zu sehen:
Zur Eröffnung bespielte die Maschine die Wände des Foyers des Lichthaus Kino. Am nächsten Tag diente sie den Videotitanen von MXZEHN als williges Werkzeug um die Schlosserwekstatt des E-Werk in die hochauflösende Videodisco Backup.Club zu verwandeln.
Mit dabei: Noisome Paste, Torpedo Trickser und das 200PS Collectif.

Nach einer kleinen Pause – den Samstag bespielte Meteoritenkollektor mit einer Rastervideo Leinwand – diente die Bauhausmaschine den Bauhaus Videobühne Allstars (Stefan Kraus, Haye Heerten & Robert Genschorek) als experiementelles Studio bei dem Jam mit Shalom Salon Whizzkid Tilman Porschütz.

Fotos von Stefan Kraus und Atelier Wagenhaeuser

Bauhausmaschine at backup festival
Bauhausmaschine at backup festivalBauhausmaschine at backup festival
Bauhausmaschine at backup festival
Bauhausmaschine at backup festival
Bauhausmaschine at backup festival
Bauhausmaschine at backup festival
Bauhausmaschine at backup festival

Discussion

One comment for “Beim Backup Festival Weimar”

  1. [...] –> Backup Festival –> Bauhausmaschine beim Backup Festival [...]

    Posted by MXNET » MXZEHN rocks Backup.club (once again) | June 1, 2009, 16:07

Post a comment

Video Recorder

Photostream

1april_quer_0175 L1030089 L1030087 PICT1265 26092009256 Synae_HH_0049
View more photos >